HGW bewegt

von Elke Dierkes Homeschooling, Kontaktbeschränkungen, Präsenzunterricht in geteilten Klassen – das laufende Schuljahr ist eine besondere Herausforderung für Schülerinnen und Schüler. Aufgrund der alltäglichen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bewegen sich die Kinder und Jugendlichen zunehmend weniger und auch die Nutzung digitaler Medien ist deutlich gestiegen. Um diesen Entwicklungen entgegenzuwirken, entwickelten die Schulsozialarbeiterin des Hüffertgymnasiums, Elke…

Oldies für den guten Zweck

von Projektgruppe SOR SMC Handys recyceln – Gutes tun!  „Wenn man weiß, dass man Coltan verwendet oder kauft, für das eine ganze Dorfgemeinschaft niedergemetzelt worden ist, dann muss uns das zum Umdenken bringen.“ – Erzbischof François-Xaver Maroy –   Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Freunde des Hüffertgymnasiums, wir haben am HGW…

Missio Truck

von der Projektgruppe SOR SMC Das Leid hinter unserem Smartphone Am 07. Mai 2021 war der missio-Truck bei uns – digital! Tete Agbodan und Manuela Vosen vom katholischen Hilfswerk missio führten uns, die EF, durch die 90-minütige Veranstaltung. Der missio-Truck fährt seit 2012 durch ganz Deutschland, um den Menschen das Thema Flucht am Beispiel des…

Zertifikate für besonderen Einsatz

von Elke Dierkes Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln fand die Zertifikatsübergabe an die vier Schüler*innen der Jahrgangsstufe 8 statt, die an dem Argumentationstraining im Umgang mit diskriminierenden Äußerungen teilgenommen haben. Nachdem das Training im Rahmen eines Online-Workshops stattgefunden hatte, war es nun besonders schön, den Referenten,  Benjamin Scholand, schulfachlicher Berater für Demokratieförderung, für die…

Argumentationstraining

von Nora Schimmel und Elke Dierkes Den Parolen Paroli bieten   Nora Schimmel (links) und Elke Dierkes (rechts) mit Blick auf die digital teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 8 Das Hüffertgymnasium Warburg veranstaltete unter anderem im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ ein „Argumentationstraining im Umgang mit diskriminierenden Äußerungen“ für die Schülerinnen und Schüler…

Kreatives im LiD – Coronalyrik

von Luisa Schmidt Was reimt sich eigentlich auf Corona? Zum Abschluss ihrer Lyrik-Reihe beschäftigte sich die Klasse 9a mit der sogenannten #lockdownlyrik. Die Idee zu diesem Projekt stammt von dem Berliner Lyriker Fabian Leonhard, der mitten im zweiten Lockdown auf Instagram dazu aufrief, Gedichte zu schreiben. Die entstandenen Gedichte erzählen von Ängsten, Hoffnungen und Sehnsüchten…

Karneval

von der SV Helen Hartmann Helau! Heute ist Rosenmontag und überall würde Karneval gefeiert werden. 🎊 Leider ist das dieses Jahr nicht möglich und alles ist anders. Dennoch haben wir uns eine ganz besondere Karnevalsaktion für dieses Jahr, zusammen mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Dierkes, einfallen lassen, um ein bisschen Karnevalsstimmung bei unseren Schüler*innen zu verbreiten….

Sterne strahlen im Hüffertgymnasium

Zahlreiche Fünf- und Sechsklässler*innen des Hüffertgymnasiums beteiligten sich an der Aktion „Sterne des Glücks.“ Im Rahmen dieses Projektes, das von der Schulsozialarbeiterin Elke Dierkes initiiert wurde, gestalteten sie farbenfrohe Sterne, deren Fotografien nun die Eingangstür des Warburger Gymnasiums zieren. Insbesondere das Zitat „Der Stern des Glücks zeigt sich dort, wo wir uns einsetzen für das,…

Mathe-Olympiade

von Christoph Prante Mathematik-Olympiade 2020 – zwei Schüler/innen des Hüffertgymnasiums erreichen den Landeswettbewerb Spaß am Knobeln, logisches Denkvermögen und natürlich auch sehr gute mathematische Fähigkeiten sind gefragt, um bei der Mathe-Olympiade erfolgreich zu sein. Die Mathe-Olympiade ist DER Wettbewerb für alle Mathefans von der Grundschule bis zum Abitur. Mit Simon Meier und Elisa Flörke haben…

Hope for Ghana!

Die Weihnachtsbeutel für Ghana, die wir letztes Jahr fleißig befüllt haben, sind endlich bei den Kindern angekommen! Auf Grund Transportschwierigkeiten und COVID-19 konnten unsere Weihnachtsbeutel die Kinder erst dieses Weihnachten erreichen. Da die Schule wegen der Pandemie ebenfalls geschlossen sind, wurden die Beutel direkt im angrenzenden Dorf Bosomabena und einigen weiteren Dörfern in der Umgebung…