«

»

Mini- Marathon Kassel

von Dr. Petra Becker

am Samstag, 17.09.2016 fiel um 15.45 der Startschuss für den Minimarathon in Kassel. 28 Schülerinnen und Schüler des Hüffertgymnasiums Warburg waren dabei. Die Stimmung war trotz Regen hervorragend. Die Strecke ging über 4,219 km und war ausschließlich den Schüler/innen (ab Jahrgang 2007 bis Jahrgang 1997) vorbehalten. In diesem Jahr zählten die Veranstalter ca. 4000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 130 Schulen aus Kassel und der Region waren beteiligt. Somit ist der Mini-Marathon zahlenmäßig der größte Wettbewerb im Rahmen des gesamten E.ON Kassel Marathon. Unsere Schülerinnen und Schüler haben alle durchgehalten und durchweg gute Ergebnisse erzielt.

In ihrer Alterklasse belegte Klara Kuhaupt (W12) den ersten und ihre Schwester Mia (W10) den zweiten Platz. Marlene Kraut (W14) wurde fünfte und Charlotte Fricke (W17/16) sechste.

In der Gesamtwertung belegten die Hüffertianer 3 Plätze unter den ersten 100 (Klara Kuhaupt, Stefan Kablowski, Eric Schniedermeyer) und 16 Plätze unter den ersten 1000. Wir gratulieren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich. Besonders bedanken wir uns bei den Eltern, die sehr viel Zeit aufgewendet haben um den Sportlerinnen und Sportlern zur Seite zu stehen. Ohne ihr Engagement wäre Teilnahme an diesem Wettkampf nicht möglich gewesen.

teil1Die Teilnehmer: Paula Kleibrink, Helen Hartmann, Anna Lena Wiehemeier, Lara Beller, Saenne de Jonge, Klara Kuhaupt, Mia Kuhaupt, Miriam Gerke, Alexa Meier, Dana Rinteln, Helene Wiegartz, Katharina Hilcher, Melissa Durak, Danny Diehl, Justus Uhlmann, Rike Jagersma,  Nicolas Jagersma, Wiebke Annen , Vanessa Baumgart, Antonia Faupel, Marlene Kraut, Nick Scheuermann, Amelie Kleibrink, Nina Rinteln, Stefan Kablowski, Max Prüfer, Eric Schniedermeyer, Charlotte Fricke