«

»

Die Zukunft ist digital

Eintägige Fortbildungsveranstaltung am Hüffertgymnasium      

Die Fachgruppe Physik des Hüffertgymnasiums führte vor den Osterferien mit der Firma LD Didactic aus Köln eine Schulung für Physiklehrer der Gymnasien aus den Kreisen Höxter und Paderborn zur Nutzung digitaler Arbeitsmittel im modernen Physikunterricht durch.

Kolleginnen und Kollegen aus Paderborn, Büren, Bad Driburg, Brakel, Steinheim und vom GymnasiumMarianum waren der Einladung zu der ganztägigen Fortbildung in den Physikräumen des Hüffertgymnasiums gefolgt.

Im Mittelpunkt der Schulung stand das digitale Messwerterfassungssystem CASSY (Computer Assisted Science SYstem), welches am Hüffertgymnasium schon seit mehreren Jahren wertvolle Dienste insbesondere im Physikunterricht der Oberstufe leistet.

Dr. Karl-Heinz Wietzke, Entwickler und Schulungsleiter der Firma LD Didactic, präsentierte im Rahmen dieser Veranstaltung viele neue Module und Sensoren für das CASSY – Basisgerät. Damit können Versuche von der Bewegungslehre bis zur Kernphysik quantitativ erfasst und ausgewertet werden.

Über firmeneigene Software und Apps ist es bereits jetzt möglich, Experimente mit Hilfe eines Tablets oder Smartphone zu steuern und auszuwerten. Grade im Hinblick auf den zunehmenden Einsatz digitaler Arbeitsmittel (z.B. Tablets) aller Schülerinnen und Schüler im Fachunterricht stellt dies eine interessante Perspektive für den Physikunterricht der Zukunft am Hüffertgymnasium dar. Auf besonderes Interesse der Lehrerinnen und Lehrer stieß dabei die Möglichkeit, dass die Steuerung von Experimenten nun auch im Schülerexperiment durchgeführt werden kann.

 

Dr. Karl-Heinz Wietzke, der 1987 seine Abiturprüfung am HGW ablegte und anschließend in Paderborn Physik studierte, zeigte sich sehr erfreut über das große Interesse der teilnehmenden Lehrkräfte. Für ihn sei es eine besondere Freude gewesen, an seiner ehemaligen Schule diese Veranstaltung durchzuführen.

von links: Franz-Josef Drüppel, Dr. Karl-Heinz-Wietzke, Dr. Petra Annen, Thomas Mengel, Schulleiterin Frau Susanne Krekeler, Gesine Möbius, Jan Tillmann, Sebastian Krackl, Peter Müller-Reich