«

»

Praktische Philosophie und Philosophie am Hüffertgymnasium

Bereits seit mehreren Jahren bietet das Hüffertgymnasium in der Oberstufe das Fach „Philosophie“ an, hinzu kommt ein bilingualer Projektkurs „Theory of Knowledge“. Dieser Projektkurs ist NRW-weit einzigartig und beschäftigt sich in den Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch mit der „Theorie des Wissens“.

Hinzugekommen ist mit Beginn des Schuljahres 2017/18 in den Jahrgangsstufen 5 bis 9 das Fach „Praktische Philosophie“. Frau Lissek-Jansen, die seit Beginn dieses Schuljahres am Hüffertgymnasium unterrichtet, erteilt den Unterricht in diesem Fach, das eine Alternative zum konfessionellen Religionsunterricht darstellt. Hier beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit Fragen wie „Haben Tiere Gefühle?“, „Was ist Gerechtigkeit?“ oder „Warum lebt der Mensch überhaupt?“.

Auch für nicht konfessionell gebundene Schülerinnen und Schüler besteht nun ein durchgängiges, attraktives Angebot, sich mit Grundfragen des „Mensch-seins“ und des Lebens auseinanderzusetzen.

Nähere Informationen können Sie dem Bericht der „Neuen Westfälischen“ entnehmen! (PRAN)