«

»

Söckchenfete 2018

Alaaf und Helau: Am Donnerstag, den 08.02.2018 fand die beliebte Söckchenfete am Hüffertgymnasium statt. Die Söckchenfete ist eine traditionelle Faschingsparty für die Jahrgangsstufen 5 und 6 (Erprobungsstufe), die in der Sporthalle des Altbaus stattfindet. Der Name „Söckchenfete“ erinnert daran, dass die Schülerinnen und Schüler früher nur mit Socken in die kleine Sporthalle feiern durften.

Die SV und die Paten sorgten gleich zu Beginn der Party mit einer Tanzvorführung für Stimmung. Im Anschluss hielt Frau Geibig eine gekonnte Büttenrede. Sie hatte einige Anekdoten aus dem Schüleralltag in humorvolle Reime gebracht. Die Partygäste amüsierten sich köstlich und spendeten viel Applaus.

Jedes Jahr üben auch die einzelnen Klassen einen kurzen Beitrag zur Gestaltung des Nachmittags ein, damit es nicht langweilig wird. Dieses Jahr wurden verschiedene Tänze, die mit Akrobatikelementen abwechslungsreich gestaltet waren, vorgeführt. Die verschiedenen Choreographien wurden toll präsentiert, die Zuschauer klatschten die Rhythmen mit und applaudierten begeistert.

Für das leibliche Wohl sorgte die Koch-und Back-AG, die frische Kreppeln verteilte, außerdem hatte die SV einen Getränkeverkauf zur Stärkung der Feiernden organisiert!

Die Stimmung war so gut, dass am Ende alle zusammen tanzten, Schülerinnen, Schüler, Paten, SV-Team und Lehrkräfte.

Herzlichen Dank an die SV, die beteiligten Klassen und Lehrer und alle anderen, die zum Gelingen der Faschingsparty beigetragen haben. (BECK, MOEL, PRAN)